RhönGuide Klaus – Rhönschafe

Rhön-Schafe und  Ziegen streicheln, und alles erfahren, was ein Schäfer zu tun hat. Auch Jimmy und Bora – die beiden Hütehunde – geben Euch Einblick in Ihre Arbeit.

RhönGuide Klaus stellt sich vor

RhönGuide Klaus_SchäferDamit die wunderbare Schafrasse Rhönschaf weiter bestehen bleibt, habe ich mich vor einigen Jahren entschlossen Rhönschafe zu züchten und zur Landschaftspflege hier in unserer schönen Rhön einzusetzen. Mittlerweile kümmere ich mich zusammen mit meinen Hütehunden Bora und Jimmy um mehr als 200 Rhönschafe und ca. 50 Ziegen. Für Kinder – aber auch Erwachsenengruppen – machen wir auf Wunsch Führungen auf denen alles über den Bestand, die Pflege und alles Wissenswertes über das Rhönschaf näher gebracht wird. Ich freue mich auf die Projekte als RhönGuide, um Eurer Schulklasse diese wunderbaren Tiere vorzustellen. Gerne können wir anschließend auch ein Grillfest im Innenhof zu veranstalten.

Schülerprojekt „Mein Tag als Schäfer“

Eine tolle Erfahrung für viele Kinder ist es, einmal als Schäfer tätig zu werden. In dem Projekt erfahren die Schüler alles Wissenswertes über die Pflege, den Umgang und die Fütterung von Rhönschafen, dürfen selbst am Rhönschaf Hand anlegen, zusammen mit den Hütehunden Bora und Jimmy am Schaf arbeiten und alles lernen, was ein Schäfer Tag für Tag zu tun hat. Je nach Wetterlage und Temperatur könnt Ihr mit Eurer Schulklasse mit Zelten neben den Schafsweiden übernachten, um am nächsten Tag wieder als junger Schäfer tätig zu werden. Ein spannendes Projekt mit wertvollen Erfahrungen im Umgang mit Tieren und der Landschaftspflege im Biosphärenreservat Rhön.

Rhönschafe_Schäferei Keidel

 Rhönschafe erleben – Das könnt ihr machen:

  • Rhönschaf-Führung
  • Grundschulprojekt “Mein Tag als Schäfer”
  • Wild-Camping
  • Grillfest im Innenhof

RhönGuides kombinieren

Wenn Ihr auf Klassefahrt seid und lieber in einer RhönGuides-Unterkunft wie der Jugendbildungsstätte oder dem Hotel Deutscher Flieger direkt auf der Wasserkuppe übernachten wollt, dann könnt Ihr auch RhönGuide-Chief Andrea engagieren, die mit Euch eine 2-stündige Geocachingtour von der Wasserkuppe bis zur Schäferei unternimmt. So kommt ihr sicher und mit action und fun dort an. Auch RhönGuide Lady (Sprachhund) führt Euch gerne als Wanderführer sicher zur Schäferei, denn die Hütehunde Bora und Jimmy sind ihre Hundefreunde.

GEOcaching mit RhönGuide-Chief Andrea

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*