RhönGuide Uschi – Klettern

Eine Kletter-Abenteuertour ist genau das richtige für Euch, wenn ihr während der Klassenfahrt vor allem die Zusammenarbeit und Vielseitigkeit Eurer Klasse fördern wollt. Aufeinander abgestimmte Kommunikation und Teamgeist nehmen dabei auch eine wichtige Rolle ein.

RhönGuide Uschi über die Faszination Klettern

Klettern bietet auf einzigartige Weise Gelegenheit, selbstbestimmtes Handeln zu erlernen und persönliche, materielle und soziale Erfahrungen zu sammeln. Körperbeherrschung und Kreativität sind genauso gefragt wie Kommunikation und Hilfe untereinander. Klettern fasziniert dadurch, dass man sich freiwillig Wagnissituationen aussetzt, persönliche Freuden und Angst erfährt und lernt, damit umzugehen. Schon in wenigen Stunden können die Schülerinnen und Schüler sich bei uns von den positiven Aspekten überzeugen. In unserem Kletterzentrum in Poppenhausen mit über 200 qm Kletterwand, Indoorklettersteiganlage mit Hängebrücke und Hochseilpassagen können alle Schüler/-innen einer Klasse mit modernen Sicherungsmethoden gleichzeitig aktiv sein. Die Kurse werden geleitet von erfahrenen und geprüften Pädagogen. Bei ganztägigen Kursen können wir das Erlernte am bedeutensten Naturkletterfelsen Hessens, der Steinwand/Rhön, nur 4 km von unserm Kletterzentrum entfernt und mit bis zu 20 m hohen Wänden umsetzen, ein einmalige Erlebnis der besonderen Art.RhönGuide Uschi beim klettern

Ablauf Eures Kletter-Events

Zunächst bilden wir Mannschaften. Start ist in unserem Kletter- und Erlebniszentrum in Poppenhausen. Ein kleiner Wettkampf an der Kletterwand zaubert Stimmung und schweißt die Mannschaften zusammen. Anschließend suchen die Teams ihre Route (ca. 5 km) mit Hilfe einer Wegeskizze. Unterwegs begegnen Ihnen Abenteuer der besonderen Art: Bogenschießen und Schatzsuche. Höhepunkt: Abseilen über eine 20 m hohe Felswand. Für die Wegfindung und die erfolgreiche Bewältigung der Abenteuer erhalten die Mannschaften Punkte. Sieger ist die Mannschaft, die die meisten Punkte erreicht. Dieser Wettbewerb verlangt keine sportlichen Höchst-leistungen und Vorkenntnisse, gefordert sind vielmehr Naturverbundenheit, Einsatzbereitschaft, Teamgeist und der Willen zum Abenteuer. Kurzum: eine Wanderung der besonderen Art mit vielen Höhepunkten. Die Veranstaltung wird von erfahrenen und geprüften Erlebnispädagogen gesichert und betreut. Das Event dauert ca. 5 h.

Über RhönGuide Uschi

RhönGuide Uschi ist seit vielen Jahren selbst leidenschaftliche Kletterin und Bergsteigerin. Die Bergsportschule hat sie zusammen mit ihrem Partner Rainer in 1988 gegründet und ist seitdem mit Begeisterung dabei,  anderen Menschen die Faszination des Kletterns zu vermitteln. In Poppenhausen in der Bergsportschule stehen eine Indoorkletterwand und ein Indoorklettersteig zur Verfügung. Hier können die ersten Übungen und Versuche erfolgen, die Geheimnisse der Vertikalen zu ergründen. Nach entsprechender Vorbereitung können die erworbenen Kenntnisse im Naturklettergarten Steinwand (ca. 5 km entfernt) angewandt werden. http://www.bergsportschule-rhoen.de/

PS: Auch Kanu-Touren für Schulklassen bietet RhönGuide Uschi für Euch an. Mehr zu den Kanutouren erfahrt ihr demnächst ausführlich auf unserer RhönGuides-Website, sowie über Facebook und Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*