Zertifizierung vom Kultusministerium

Auszeichnung der RhönGuides-Klassenfahrten, überreicht vom Hessischen Kultusministerium, Umweltministerium und Ministerium für Soziales und Integration.

Zertifizierter Bildungsträger für nachhaltige Entwicklung_RhönGuides Klassenfahrten

v.l.n.r., Christiane Wittling (Louise-Schroeder-Schule Wiesbaden), Ulrich Labontè (Hess. Umweltministerium), Andrea Seifert und Sprachhund Lady (Spracherlebniscamp Wasserkuppe), Gudrun Strathe (Hess. Ministerium für Soziales und Integration)

Im Rahmen einer Feierstunde vom 22.07.2014 sind im Hessischen Umweltministerium in Wiesbaden zwei Bildungseinrichtungen mit dem Zertifikat „Bildungsträger für Nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet worden. Eine Urkunde ging an das in der Region Fulda gegründete Bildungsunternehmen Spracherlebniscamp Wasserkuppe.

Das Zertifikat wird vom Hessischen Kultusministerium, Ministerium für Soziales und Integration, sowie dem Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz gemeinsam vergeben. Es wurde von den Staatsministern Stefan Grüttner, Prof. Dr. R. Alexander Lorz und Staatsministerin Priska Hinz unterzeichnet.

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Anhand des Zertifikates soll die Auswahl geeigneter und qualifizierter Bildungsträger und ihrer Angebote für Schulen sowie Kindergärten transparent werden. Mit der Zertifizierung wird sichergestellt, dass landesseitig festgelegte Qualitätsstandards eingehalten werden. Um das Zertifikat zu erhalten, müssen Antragssteller bestimmte Qualitätskriterien erfüllen und im Rahmen einer Evaluierung nachweisen, dass sie mit ihren Angeboten unter anderem die Zielgruppen Schulen und Vorschulen erreichen sowie die dabei zu Grunde liegenden Bildungsstandards berücksichtigen. Die Zertifizierung gilt für einen Zeitraum von zunächst drei Jahren.

 Lernen und handeln für unsere Zukunft- Spracherlebniscamp Wasserkuppe -zertifizierter Bildungsträger für nachhaltige EntwicklungZertifizierter Bildungsträger

Das Spracherlebniscamp Wasserkuppe mit dem Sprachhund, sowie das zugehörige Netzwerk „RhönGuides-Klassenfahrten“ wurden vom Land Hessen auf die Qualitätsstandards hin überprüft und als „zertifizierter Bildungsträger für Nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet. Eine weitere Auszeichnung ging an das nachhaltige Berufsschulprojekt „Parkhotel-Wiesbaden“. Insgesamt sind dieses Jahr bislang hessenweit 3 Bildungseinrichtungen mit dem Zertifikat in Hessen ausgezeichnet worden.

 

Wir RhönGuides bedanken uns beim Land Hessen für die Anerkennung als Bildungsträger und freuen uns auf weitere spannende Projekte mit Schulen und Organisationen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*